Ein wundervolles neues Jahr wünsche ich Dir

Ich komme gerade von meinem ersten Spaziergang in diesem Jahr und bin erfüllt von Sonnenschein und einem frischen Glücksgefühl. In den vergangenen Raunächten habe ich mich mit einem intensiven Rückblick auf 2019 und das war nicht in der Minute leicht.

Das letzte Jahr war für viele von euch wahrlich herausfordernd. Nun ist vieles gemeistert und bewältigt und dafür ein „high five“.

Natürlich sind wir als erfahrene Erdenbürger realistisch genug, um zu wissen, dass einige Themen noch weiter angesehen und bearbeitet werden wollen oder neue auftauchen. Das Leben ist ein Wundertüte mit vielen Überraschungen… doch blicken wir nun optimistisch nach vorne.

Nutze Deine Herzenergie in 2020 noch bewusster

Vor uns liegt ein neues Jahr- 365 Tage voller Möglichkeiten und Chancen und meine Intuition sagt mir, dass es in diesem Jahr mehr denn je darum geht, noch mehr auf unser Herz zu hören.

Es geht darum, ihm zu lauschen, ihm (neu) zu vertrauen und ihm zu folgen, denn es liegt so viel Intelligenz und echte Power darin- Potential, das wir nutzen dürfen und brauchen! Und ich meine hier nicht entweder oder, denn selbstverständlich trägt unser Kopf neben unserem einzigartigen attraktiven Gesicht viel Geistreiches und Kluges in sich, das wir nicht missen wollen- doch jetzt geht es um ein neues und frisches Herzens-Bewusstsein. Für Dich und Dein wahres Glück und für uns gemeinsam als zeitgemäßes Up-Date für das Miteinander in unserer Gesellschaft. Die Welt ist im Wandel, das spürt mittlerweile jeder und was könnte in Zeiten der Veränderung mehr Sicherheit geben, als das klare und deutliche Gefühl sich selbst zu spüren, geliebt, angenommen und getragen zu sein?!

Dieses kleine Tool, unterstützt Dich bei der Erfüllung Deiner Herzenswünsche

Ich möchte euch an diesem jungen ersten Tag des neuen Jahres ein kleines und zugleich wundervolles Tool für eure Herzenswünsche an die Hand geben. Es kommt so fein und leicht daher, doch es hat es auf wundervoll-positive Weise in sich: der Brief an Dich selbst.

Er verbindet Dich mit Deinen Herzenswünschen, macht Dir klar was Du wirklich möchtest und warum und ermöglicht Dir so einen Fokus. Denn: alles was Du wirklich willst, geht in Erfüllung. Klingt simpel, oder? Im Grunde ist es das auch…wenn Du diesen drei Punkte befolgst: 1. Deine Wünsche erfüllen sich, wenn sie aus der Tiefe Deines Herzens entspringen (also: Kopf aus) und 2. werden sie real, wenn Du wirklich daran glaubst und 3. sie Dir erlaubst (sprich keine widersprüchlichen Gedanken in Deinem Kopf herum“geistern“). Vielleicht magst Du mit „kleinen“ Herzenswünschen im Brief an Dich Selbst beginnen, damit Dein Vertrauen in Deine Herzenergie wachsen kann und Dein Kopf nicht gleich „Winderstandsfutter“ bekommt.

Du brauchst 1 DIN A4- Blatt und Farbstifte.

Anleitung- so geht’s:
  1. Nimm Dir einen ruhigen Moment Zeit. Instrumentale Musik kann helfen, dass Dein Kopf ein wenig leiser wird und Du in einen guten Flow kommst
  2. Auf das Blatt schreibst Du als Überschrift: Brief an mich Selbst und darunter malst ein großes Herz in der Farbe Deiner Wahl auf das Blatt
  3. Male die Linien ein paar Mal nach und stelle Dir dabei vor, wie Du Dich mit Deinem Herzen verbindest. Es ist sozusagen der „Draht“ zu ihm.
  4. Stell ihm die Frage: liebes Herz, was wünscht Du Dir? Die Antworten können anfangs sehr leise sein und möglicherweise will Dein Kopf Dich ablenken. Aber bleib dabei und frag ggf. nochmal. Du wirst spüren, dass Antworten kommen.
  5. Schreib die Antworten in das Herz und bewerte sie nicht. Symbole malen geht natürlich auch. Es kann sein, dass Du zuerst nur ein oder zwei Wünsche hörst. Auch für Dein Herz ist es möglicherweise neu, dass es so deutlich gefragt wird. Also bleib entspannt und vor allem achte auf Deinen Kopf: er hat Pause!
  6. Nun drehst Du das Blatt um und schreibst: Liebes Selbst, ich habe heute mein Herz befragt und es hat diese Wünsche. Nun schreibst Du in eine neue Zeile: Wunsch: ___und dahinter: ich möchte damit erfahren/erleben:______ Für die Wunscherfüllung ist hilfreich kurz zu beschreiben, was der Wunsch hinter dem Wunsch ist. Wenn Du alle Wünsche aufgelistet hast, schreibst Du als letzten Satz: Ich möchte Dich um die Erfüllung dieser Wünsche bitten. Gerne achte ich auch auf Zeichen und Impulse, was ich (mein Herz und mein Kopf) zur Erfüllung beitragen kann, damit sie wahr werden. Danke! Danke! Danke! und darunter kommt Deine Unterschrift.
  7. Es kann sein, dass beim Schreiben schon Impulse kommen, dann notiere sie
  8. Leg oder häng Deinen Brief (gefaltet) an Dich Selbst an einen Ort, an dem er in Deiner Nähe ist.
  9. Hab Geduld und Vertrauen und gibt Deiner Wunscherfüllung etwas Zeit (lass den Brief 3-12 Monate ruhen)
  10. Achte auf Impulse und lass Dich überraschen

Ich wünsche Dir viel Freude dabei und mögen sich viele Herzenswünsche erfüllen!